EMIS Energy GmbH

EMIS ENERGY, Tochter der EMIS Electrics GmbH, wurde 2000 gegründet und betreibt im Osten Deutschlands ein Energieversorgungsnetz mit einer anfänglichen Länge von ca. 900 km Freileitungs- und Kabelanlagen. Es dient der Energiebereitstellung für die Rekultivierungsmaßnahmen in den vom Braunkohlebergbau gekennzeichneten Regionen.

Unsere Leistungen:

  • Betriebsführung des Mittelspannungsnetzes
  • Organisation der Netzführung
  • Planung der Wartung und Instandhaltung
  • Erarbeitung der Revisionspläne
  • technische Kontrolle und ingenieurtechnische Betreuung der Anlagen
  • Führung des E-Buches
  • Planung der Netzgestaltung und Netzoptmierung
  • Koordinierung der Arbeiten (Revision, Instandhaltung, Kontrollen und Netzumbauten)
  • Schalthandlungen im EMIS Netz und Abstimmungen mit den vorgelagerten Netzbetreibern (100 kV; 20 kV)
  • Vorhaltung einer mobilen 30 kV/20 kV/10 kV/6 kV - Schaltstation für den operativen Einsatz
  • Kabelmesswagen
  • Wassertechnische Anlagen
Kabelprüfungs- und Kabelfehlerortung

Die Mitarbeitenden beherrschen nicht nur die eingesetzten Messmethoden und Technologien, sondern liefern derauch Ideen zur Weiterentwicklung.

Wassertechnische Anlagen

Zur optimalen verteilung der knappen Wasserressourcen wurde die "Flutungszentrale Lausitz" im Auftrag der LMBV von EMIS projektiert, geplant und gebaut.