Ertüchtigung Gerätekräne beim Bagger ES3150/1307
Auftraggeber: Vattenfall Europe Mining AG
Bauzeit: Februar bis Juni 2012
Dienstleistungen:
Bauvolumen:

EMIS für die Abhebung der Gerätekräne vom Bagger ES3150/1307 im Tagebau Welzow- Süd.

Der Gesamtumfang belief sich auf die Abheben der zwei Gerätekräne vom Bagger, Hardwareprojektierung, Demontage der elektrischen Anlage, Rückbau von mechanischen Bauteilen, Kompletter Korrosionsschutz, Lieferung und Montage:    - von Motoren und Bremssystemen

  • der elektrischen Steuerung,
  • neuer Trassierung, Verkabelung,
  • Beleuchtungsanlage, Gebertechnik
  • Endschalter zur Lasterfassung,
  • Funkfernsteuerung

und Montage der mechanischen Bauteile. Anschließend wurden die zwei Gerätekräne auf den Bagger aufgesetzt, wieder in Betrieb genommen und schließlich vom  TÜV erfolgreich abgenommen.

Projektleiter Jörg Härter sah dabei die Herausforderung „in der Koordinierung der Gewerke Mechanik, Korrosionsschutz und Elektrotechnik während der relativ kurzen Montage- bzw Stillstandszeit des Baggers“.